PRODUKTEMessmittel Lineare Luftlager-Führungssysteme LL-S

Lineare Luftlager-Führungssysteme LL-S

für hochpräzise Geradheits- und Parallelitätsmessungen

Prinzip
Das JFA-Führungssystem besteht aus luftgelagerten Schlitteneinheiten, die sich auf Schwalbenschwanz-Schienen aus Hartgestein führen. Der Führungsschlitten ist verschleißfrei und praktisch reibungslos zu bewegen. Die erreichbare Ablaufgenauigkeit wird im Wesentlichen durch die Präzision der Führungsschiene bestimmt. Genauigkeiten von 0,001 mmm / 1000 mm können sicher erreicht werden.

Anwendungen
Das Führungssystem bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
In einer Messmaschine, als Basis für hochgenaue Längen- und Geradheitsmessungen.
In einer Präzisions-Bearbeitungsmaschine, als hochpräzise Linearachse.
Die Montage ist sowohl horizontal als auch vertikal möglich. Der Anbau eines Längenmesssystems ist bereits vorgesehen. Ein motorischer Antrieb kann je nach Anwendung eingesetzt werden. Für kleinere Verfahrlängen ist dies über einen Riemen- oder Seilzug einfach zu realisieren. Bei idealer Kraftankopplung gibt es für die Fahrgeschwindigkeit keinen Grenzwert.

Technische Daten:
Ablaufgenauigkeit genauer als 0,001 / 1000 mm, bei entsprechend genauer Anschraubfläche und klimatisierter Umgebung
Montage der Schienen durch Verschraubung auf Hartgesteinkomponenten
Schienenlänge nach Vorgabe, einteilig oder mehrteilig
Betrieb mit feingefilterter, öl- und wasserfreier Druckluft, 6 bar