PRODUKTEMessmittel Messstativ MOS

Messstativ MOS

Zur Kontrolle von Ebenheit und Parallelität von horizontal liegenden Flächen.

Konstruktion
Zuverlässiges Messmittel mit hoher Stand- und Kippsicherheit. Vertikalsäule und Gussfuß sind fest miteinander verbunden. Der Fuß ist auf der Unterseite fein geschliffen. Die Außenseiten sind fein bearbeitet. Die verbleibenden Flächen sind lackiert. Mit Universal-Spann- und Positioniergelenk. Mit Feineinstellung. Ohne Feinzeiger.

Querarmverstellung
Mit dem JFA Spann- und Positioniergelenk aus Guss kann der Querarm sowohl um die Vertikalsäule als auch um sich selbst separat in beiden Bereichen um 0-360° gedreht und gespannt werden. Der Querarm läßt sich nach oben und unten schwenken und zusätzlich sowohl in der eigenen Achse als auch in der Achse der Vertikalsäule positionieren. Verstellung und Positionierung erfolgen über zwei Bedienelemente.

Messuhrhalter
Der Messuhrhalter hat eine Aufnahmebohrung für Feinzeiger oder elektronische Taster mit 8 mm Schaftdurchmesser.

Zubehör
Lufttragesystem in der Standfläche auf Anfrage
Technische Tabelle
Messhöheca. mm3005007501000
Messbereich Querarm max.ca. mm230230280365
Durchmesser Säuleca. mm25303545
Durchmesser Querarmca. mm20202530
Standfläche Fußca. mm200x80260x100320x116370x132
Gewichtca. kg571219
Bestell-Nr. mit Feineinstellung37021003050710