PRODUKTEKomponenten / Aufbauten / Systeme Vakuumspannplatte aus Keramik

Vakuumspannplatte aus Keramik

Die herausragenden Eigenschaften von technischer Keramik - bezogen auf Steifigkeit, Längenausdehnung, Wasseraufnahme und Verschleißfestigkeit - prädestinieren diese Werkstoffe für den Einsatz als Einzelkomponente im Präzisionsmaschinenbau

Ausführung
Spannplatte aus verschleißfester Oxidkeramik. Mit mikrofeinen Saugrillen und Bohrungen. Der Spannbereich ist in radialer Richtung einstellbar. Bedarfsbezogen gefertigt.

Technische Daten
Abmessungen: Durchmesser 320 mm, Höhe 50 mm
Ebenheit der Spannfläche: 0,001 mm
Parallelität der Spannfläche zur unteren Auflagefläche: 0,001

Anwendungsbereiche
Zum sicheren, hochpräzisen Spannen und Handling von dünnwandigen Werkstücken und Folien, die mechanisch nicht fixiert werden können. Geeignet für nahezu alle Bearbeitungsarten und Werkstoffe.

Bearbeitungsarten:
Gravieren
Erodieren
Beschichten
Fräsen

Werkstoffe:
Glas
Metall
Graphit
Keramik
Titan

Einsatzbereiche:
Messtechnik
Graviertechnik
Elektronik-, Halbleiterindustrie
Optik

Andere Dimensionen, Geometrien und Genauigkeiten, sowie applikationsbezogene Einbringung der feinen Spannrillen und/oder Mikrobohrungen sind jederzeit möglich.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter Werkstoffe.