PRODUKTESondermesstechnik Turbinenläufermessstand

Turbinenläufermessstand

Zur Messung von Längen, Durchmessern, Planlauf und Rundlauf an Turbinenläufern

Aufbau
Das Werkstück ist auf Rollenblöcken oder zwischen Spitzen gelagert. Ein parallel zur Werkstückachse laufender Schlitten mit Pinole trägt verschiedene Messköpfe. Mit dem Messcomputer sind u.a. Absolut- oder Inkrementalmessungen, Durchmesserbestimmung und Mittelpunktbestimmung möglich.

Mögliche Messaufgaben
Längen
Durchmesser
Rundlauf
Planlauf

Technische Daten
Störkreisdurchmesser.: 1100 mm
Messlänge max.: 500/1000 Kg je nach Lagerart
Längenmessgenauigkeit: 0.02 mm

Bedarfsspezifische Konstruktion.
Andere Dimensionen sowie Änderungen oder Erweiterungen der Ausstattung sind jederzeit möglich.