PRODUKTESondermesstechnik Kurbelwellenmessstand

Kurbelwellenmessstand

Aufbau
Das Werkstück ist auf Rollenböcken gelagert. Ein parallel zur Werkstückachse laufender luftgelagerter Schlitten trägt einen Kantentaster zur Längenmessung. Mit dem Längenmesscomputer sind u.a. Absolut- oder Inkrementalmessungen möglich.

Mögliche Messaufgaben
Längen, absolut und inkremental
Rundlauf
Planlauf

Technische Daten
Einlegedurchmesser: 100-180 mm
Werkstücksdurchmesser max.: 485 mm
Messlänge max.: 4200 mm
Werkstückgewicht max.: 3000 Kg
Längenmessgenauigkeit: 0.02 mm
Ablaufgenauigkeit des Luftlagerschlittens: 0.001 mm / 1000 mm

Bedarfsspezifische Konstruktion.
Andere Dimensionen sowie Änderungen oder Erweiterungen der Ausstattung auf Anfrage.