STARTINFOTAINMENTPRODUKTEÜBER UNSKONTAKT
PRODUKTEMessmittel Rundlaufprüfgeräte

Rundlaufprüfgeräte

Für die präzise Aufnahme von rotationssymmetrischen Werkstücken,
z.B. zur Durchführung von Rundlaufprüfungen.

Auf Basis von JFA Rundlaufprüfgeräten konzipieren wir individuelle Messeinrichtungen, komplette Messsysteme für den fertigungsnahen Einsatz oder den Feinmessraum.
Nähere Informationen und Beispiele finden Sie unter der Rubrik Sondermesstechnik.

Konstruktion Prüfbank
Prüfbank aus Spezialguss oder natürlichem Hartgestein - Granit. Mit mittlerer Längs-T-Führungs- und Spann-Nute Nennmaß 14 H8 nach DIN 650. Die Messfläche der Prüfbank aus Guss ist fein handgeschabt und tuschiert. Die der Prüfbank aus natürlichem Hartgestein - Granit ist fein geschliffen und geläppt. Ebenheit der Messflächen nach Wunsch.

Größen der Prüfbank aus Guss: 800 x 200 - 1000 x 220 - 1200 x 200 - 1500 x 250 - 2000 x 300 mm. Andere Größen auf Anfrage.

Größen der Prüfbänke aus natürlichem Hartgestein: 1000 x 300 - 1200 x 300 - 1600 x 300 - 2000 x 400 - 2500 x 600 mm, bzw. nach Wunsch.

Zusätzliche T-Nuten, Gewindebohrungen, Gewindeeinsätze, genaubearbeitete Außenseiten nach Wunsch.

Lagerung der Prüfbank
Auf Tischlagerungen oder Untergestellen. Kugeleinsätze aus Stahl an der Unterseite der Messbänke sind im Lieferumfang enthalten.

Konstruktion Reitstockpaar
Körper aus Spezialguss. Die Pinolen, die Nutfedern und die auswechselbaren Körnerspitzen 60° sind aus Stahl, gehärtet. Ein Reitstock mit starrer Pinole, ein Reitstock mit axial verstellbarer und feststellbarer Pinole. Die Reitstöcke sind in T-Nuten, Nennmaß 14 nach DIN 650, verstellbar.
Bis zur Spitzenhöhe 300 mm lassen sich die Reitstöcke über einen Exzenterspannhebel festlegen. Die Spitzenhöhen 250 und 300 mm zusätzlich mit T-Nutschrauben. Ab Spitzenhöhe 400 mm ausschließlich mit T-Nutschrauben ausgerüstet.

Reitstockpaar - Handhebel
Die Pinole eines Reitstocks ist federbelastet und über einen Handhebel verstellbar.
Bis einschließlich 300 mm Spitzenhöhe.

Reitstockpaar - Handrad
Die Pinole eines Reitstocks ist durch einen selbsthemmenden Antrieb mit Hilfe eines Handrads verstellbar. Besonders geeignet für das feinfühlige Spannen von leicht zu deformierenden bzw. schweren Prüfstücken.

Technische Daten über JFA-Reitstöcke finden Sie unter 'Reitstöcke'.
EbenheitGranitInvarKalibrierdienstKalibrierungMaschinenaufbauMaßMess- und KontrollplatteMessbalkenMessenMesstechniknatürliches HartgesteinPräzisionsbearbeitungQualitätRundlaufprüfgerätSondermesstechnikWinkelWinkelnormal