natürliches Hartgestein

Natürliches Hartgestein ist der Werkstoff für viele JFA-Produkte. Wurde in den ersten Jahren des Unternehmens hauptsächlich Gusseisen verwendet, weiß man die Vorteile des natürlichen Hartgesteins seit Jahrzehnten zu schätzen. Das Hartgestein, im Volksmund auch Granit genannt, hat gegenüber anderen Konstruktions-Werkstoffen markante Vorteile. Das natürliche Hartgestein zeichnet sich durch einen hohen E-Modul, geringe Wärmeausdehnung, Wasseraufnahme und Dichte aus. Es ist nichtrostend und anti-magnetisch. Technische Parameter, die diesen Werkstoff für den Einsatz im Präzisionsmaschinenbau und in der Messtechnik, z.B. für Aufbauten und Messplatten, prädestinieren. Natürliches Hartgestein ist ein Werkstoff, der in Blöcken aus der Natur gewonnen wird. Es fallen keine Formkosten an. Neben kompletten Maschinen auf Basis von natürlichem Hartgestein verwenden wir dieses Material zur Herstellung von standardisierten Messmitteln. Große Bedeutung hat das natürliche Hartgestein auch bei der Herstellung von Messplatten. Mehr zu diesem JFA-Produkt finden sie unter www.jfa.de im Bereich Produkte → Mess- und Kontrollplatten.